Nachtrag zum 29.4.

Kleiner Nachtrag zu einer Beobachtung im Enger Bruch vom 29.4.:

Als über A. Bader und mir ein Sperber kreiste und alle Vögel neugierig nach oben guckten, schoss ein Greif von der Seite herein und wurde sofort von einem Kiebitz attackiert.

Auf die Schnelle hatte ich Habicht vermutet, war mir aber nicht sicher. Also zur Auflösung:

Zum Glück habe ich den Vogel noch schnell erwischt und das Foto zeigt doch klar einen Habicht.

War wohl kein Zufall, dass der Vogel die Bedrohung von oben ausgenutzt hat.

Clever.

LG Holger

Ein Gedanke zu „Nachtrag zum 29.4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.