Lesung zum Rotkehlchen, Vogel des Jahres am 28.10.21

Donnerstag, 28.10.21, 19.00 bis 21.00 Uhr
Lesung: Rotkehlchen, Vogel des Jahres

Elsbachhaus, Goebenstraße 3-7, Herford

Der bekannte Vorleser Dirk Strehl und Klaus Nottmeyer von der Biologischen Station Ravensberg gestalten einen Abend zum Rotkehlchen, das zum Vogel des Jahres gewählt wurde. Allseits beliebt und vertraut, ist der kleine hübsche Vogel und anmutige Sänger nicht aus unseren Gärten wegzudenken. Was sonst noch über das Rotkehlchen in Kunst, Literatur und Wissenschaft bekannt und zu sagen ist, tragen „Strehli & Notti“ im bewährten, manchmal auch schalkhaftem Wechsel vor. Ein Muss für Fans der Vogelwelt, der Literatur, des „Nature Writing“, für Liebhaber*innen von Poesie und leichter, liebevoller Ironie.

Beitrag: 7,00 €

(Veranstalter ist der NABU Herford)

Sperbereule in Bielefeld




Hallo,

heute hat der Super-Nachwuchsorni Simon Brockmeyer eine Sperbereule in Bielefeld östlich des Eisernen Antons entdeckt.  Später konnte dann ein Team die Eule wiederfinden und so konnten neben vielen Ornis der Region auch mein Sohn und ich von dieser tollen Beobachtung profitieren. Der Vogel hielt sich die ganze Zeit unterhalb des Hermannsweges auf und kam einmal bei der erfolgreichen Mäusejagd sogar bis auf wenige Meter an uns heran. Leider saß die Maus im Gebüsch und somit konnte es nicht eingesehen werden.

Aufgrund des guten Wetters konnte die Eule bis Sonnenuntergang super beobachtet werden.

Danke Simon,

LG Holger

Eisvogel in Herford-City / Falke frühstückt auf Tannenspitze



Gestern Morgen konnte ich einen Turmfalken-Terzel beobachten, wie er auf der Tannenspitze in Nachbar's Garten bei uns in Herford-Herringhausen eine Maus frühstückte.
Bei einem Spaziergang über den Herforder Wall am Nachmittag schoss völlig unerwartet ein Eisvogel über die Werre zwischen Wilhelmsplatz und Lübbertor – schönes Erlebnis in Herford's Innenstadt.
 
Viele Grüße
Peter Franzeck

Artenliste NAJU Bielefeld vom 08.10.2021

ARTENLISTE der NAJU Bielefeld:

Die NAJU Bielefeld war am 08.10.2021 von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr bei der Schwedenschanze (Nähe des Hotels Schwedenfrieden), in der Hoffnung neben der Aussicht auch Zugvogelverkehr miterleben zu dürfen.
Das Wetter hat uns ja einen sonnigen Herbstnachmittag geschenkt. Und wir hatten einige sehr schöne Beobachtungen. Besonders von 10 kreisenden Rotmilanen waren wir sehr angetan – diese ließen sich über einen Zeitraum von ca.30 Minuten toll mit dem Fernglas beobachten. Mehrfach konnten wir dazu Ringeltauben Schwäme auf den Zug sehen, der größte umfasste ca. 50 Exemplare.

Anbei die Artenlisten, g bedeutet wie immer nur gehört:

  1. Rotmilan
  2. Sperber
  3. Mäusebussard
  4. Turmfalke
  5. Ringeltaube
  6. Rabenkrähe
  7. Bachstelze
  8. Graureiher
  9. Stieglitz
  10. Buchfink
  11. Buntspecht
  12. Grünspecht (g)
  13. Straßentaube
  14. Ringeltaube
  15. Star
  16. Feldsperling
  17. Dohlen
  18. Hausrotschwanz
  19. Baumpieper
  20. Goldammer
  21. Amsel
  22. Kohlmeise
  23. Kleiber (g)
  24. Rotkehlchen

Auf der Wiese waren dazu noch sehr viele Schmettlinge: Pfauenauge und Admiral konnten wir immerhin auch bestimmen 🙂 .

Der nächste Treff ist voraussichtlich am Freitag, den 22.10.2021. Wir freuen uns über jeden, der Interesse hat mit uns loszuziehen 😉 – einfach bei mir melden um in den Info-Verteiler aufgenommen zu werden.

           Ein schönes Wochenende mit sonnigen Beobachtungen
             Karsten

NSG Hohenrode





Heute Vormittag
Beobachtungen aus der Hütte
5 Alpenstrandläufer
14 Blässgänse
ca. 450 Graugänse, D577 gelber Halsring
konnte ich noch vorm Eintreffen der Seeadler ablesen
7 Haubentaucher
ca. 60 Kormorane
60 Nilgänse
2 ad. Seeadler
22 Silberreiher
51 Saatgänse
2 Zwergtaucher
Hans-Jürgen Meier