Windheimer Marsch





Heute Morgen
Eine kleine Auswahl
2 Paar Flussregenpfeifer
Bei einem Paar konnte ich
zweimal den Brutwechsel mit dem
Spektiv beobachten.
Nachtigallen, Kuckucke
4 Paare Kiebitze Brutverdacht
3 Paare Höckerschwäne brüten
1 Schwarzschwan
Neuntöter, Schwarzkehlchen
Gartengrasmücken, Mönchsgrasmücken
1 Sumpfrohrsänger, Goldammern
1 Paar Singdrosseln
1 große Magerwiesen-Margerite Richtung Weser
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Petershagen & Hävern



Heute Früh & Vormittag
Petershagen
1 junges Eichhörnchen fotografiert
Hävern Grube Nord
5 Trauerseeschwalben
Weißwangengänse
1 Paar + 2 pullus
1 Seeadler immatur ein kurzer Rundflug
Graugänse nicht brüter
Höckerschwäne nicht brüter
Silbermöwen 3 pullus fast mittelgroß
weitere noch nicht entdeckt
Haubentaucher kein Nest entdeckt
immer noch hoher Wasserstand
NSG Grube Mittelweser
10 Schwarzhalstaucher (5 Paare)
Flussseeschwalben nicht entdeckt
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Nordholz

Gestern Morgen
Eine kleine Auswahl
Weißstörche 2 ad. + 3 Pullus
Trauerschnäpper Gesang & Sichtung
bräunliche Variante
1 Blindschleiche sonnt sich auf der Straße
Im Heisterholzer Wald
1 Pirol
weitere Beobachter vor Ort
Gruß
Hans-Jürgen Meier

„Topfblumenfund“ – Unbekannte Made



„Hinter eines Baumesrinde … „, nicht mit dem Kinde, wohnte diese Made. Beim Wechseln der Topfblumenerde auf Balkonien zeigte sich dieses fette Etwas. Mit Google versuchte ich eine Bestimmung zu finden, auch, weil ich spontan an einen Maikäfer Egerling dachte. Dafür passen aber einige Merkmale wie Kopf und Beine nicht. Würden die Experten mir zustimmen, wenn ich auf Rosenkäfer tippe? Soviel … ich habe die Made/Raupe dem Erdreich übergeben, wo sie sich austoben kann bis zur Metamorphose … wenn sie es denn bis dahin schafft.
VG KrisK