Wietersheim





Heute Morgen bevor der Regen kam
Nord
Austernfischer 2 ad. + 2 pullus (Belegfoto)
8 ad. Haubentaucher 2 Nester am brüten
ein 3. Nest wird gerade gebaut und hier Kopula
Flussseeschwalben noch kein NW gesichtet,
ein Altvogel hatte ein Fisch im Schnabel.
Süd
4 ad. Austernfischer
Brandgans 1 ad. (W) + 1 pullus
1 Flussregenpfeifer
Hans-Jürgen Meier

Jungvogelquiz






Lust auf ein kleines Quiz? Der Juni ist ja der ideale Monat, um Jungvögel zu beobachten. Manchmal ist es ohne die Eltern in der Nähe gar nicht so leicht, sofort zu wissen, wen man vor sich hat. Ich hab mal 6 Bilder der letzten Tage herausgesucht, die nicht wirklich schwer sind…die Profis unter euch werden wohl nur milde lächeln, wenn sie es mit den absurden Fotos von den Helgoländer Vogeltagen vergleichen. LG Carsten

Brutverdacht?

Gestern Abend flog eine männliche Rohrweihe über die Feuchtfläche Heemke im Huntebruch nördlich des Dümmers. Natürlich gingen sofort alle Kiebitze und Uferschnepfen in die Luft, um den ungebetenen Gast zu verscheuchen. Ich habe erst bei der Kontrolle der Aufnahmen bemerkt, welche Protestler sich mit ins Getümmel geworfen hatten.
Vermutlich ist die Tatsache, dass die Stelzenläufer schon seit einiger Zeit vor Ort sind ein starkes Indiz, dass sie dort brüten. Ich konnte vor ein paar Tagen beobachten, wie ein Individuum einen Artgenossen verscheuchte. Aber dieses Verhalten wäre doch recht ungewöhnlich, wenn sie sich nicht Sorgen um Gelege oder Nachwuchs machen würden, oder?

Grauspecht ? – Voltmannstraße

Am vergangenen Samstag (30. Mai) sind wir die Voltmannstraße stadteinwärts Richtung Kurt-Schuhmacherstraße/Universitätsstraße recht gemütlich „gezuckelt“. Dabei fiel uns am rechten Fahrbahnrand, auf dem Gehweg, ein ziemlich heller, eher grau statt grün gefärbter Grünspecht auf, der auf dem Gehweg rumhopste, Nahrung suchte. An eine rote Kappe kann ich mich nicht erinnern. Meine Freundin sah ihn auch meinte, das wäre aber ein blasser Grünspecht. Mir ging durch den Kopf, es könnte auch ein Grauspecht sein. Sofortiges Wenden und Nachsuchen war ergebnislos. Rufe waren auch nicht zu hören.
Habe noch nie einen Grauspecht gesehen, daher: verhält sich der Grauspecht wie ein Grünspecht und „hopst“ ebenerdig rum? Sind Vorkommen von Grauspechten in Bielefeld bekannt? LG KrisK

Blaumeisenbrut



Die Blaumeisen in unserem Garten in Halle/W. füttern seit 3 Wochen eifrg ihren Nachwuchs, morgen wird wohl die Brut ausfliegen. Die beiden Eltern sind sichtlich gezeichnet vom vielen Ein- und Ausfliegen. Die Kleingefiedermauser hat zudem schon eingesetzt.

A. Bader

Noch ein Himmelswanderer…

Liebe Naturguckende,
 

heute Abend gibt es noch mal eine fantastische Gelegenheit, den sonneninnersten Planeten Merkur zu beobachten. Er hat momentan die größtmögliche Elongation (d. h. seitlichen Abstand zur Sonne) und ist ab ca. 22 Uhr CEST tief im Westen in ca 30° Horizontabstand gut mit dem Fernglas zu erkennen.

 
Der Legende nach hat selbst der Astronom Johannes Kepler diesen Planeten nie mit eigenen Augen gesehen, also nutzt die Chance 🙂 Das Wetter sollte mitspielen….
 
 
image.png
 
Dieses Foto gelang mir gestern aus dem Dachfenster freihand mit der Nikon P900 bei ca. 60x-er Vergrößerung, man erkennt deutlich die „Merkurphase“ des Planetenscheibchens.
 
Aufsuchungskarte des Occulum-Verlages:
 
image.png
 
 
Ornithologischer Nachtrag: Bei der gestrigen Suche fielen mir dutzende Mauersegler auf, die in großen Schwärmen vor dem tiefroten Hintergrund des Sonnenunterganges auf der Jagd nach Beute waren… ein herrliches Bild.
 
 
LG Uwe

Bitte um Bestimmungshilfe



An die Kleinsäugerexperten : Rattus rattus oder Rattus norvegicus? Kommt gelegentlich aus einem dicht mit Bodendeckern bewachsenen Beet heraus und findet offenbar unterhalb der Vogelfütterung 5 m von unserer Terrasse entfernt herabgefallene Bröckchen von Meisenknödeln oder einzelne Körner, um dann rasch wieder in Deckung zu gehen. Geschätzte Körperlänge 15-20 cm, Schwanz wurde bei Bewegung gehoben.