Gartengrasmücken Nachwuchs? – Ringeltaube Nestbau & Verhalten – Spenge



Gestern großes Gezwitscher & Gewusel im Rhododendron und Kirschlorbeer.

Mindestens 4 kleine Gartengrasmücken (?) hüpften in den Büschen rum und riefen ohne Pause nach dem Altvogel.

Ein Jungvogel (Bild 01) blieb dann endlich mal frei sitzen und ließ sich fotografieren.

Schließlich kam auch der Altvogel und Fütterte (leider knapp verpasst) (Bild 02).

Hier im Garten haben wir eine ziemlich zutrauliche Ringeltaube, man kann 3 Meter neben Ihr mit der Schubkarre vorbeigehen und sie spaziert nur einen halben Meter weiter.

Jetzt hat diese spezielle Ringeltaube (Bild 03) mit einem Artgenossen angefangen, ein Nest zu bauen.

Dabei zeigte sie ein sehr spezielles Verhalten.

Während ich an einer neuen Terrasse in der Nähe ihres Nistplatze arbeitete, landete Sie auf dem Dach einer kleinen Laube, keine 3 Meter entfernt.

Dann landete Sie auf dem Boden und hatte offensichtlich einen lahmen Flügel, dieser hing herab und die Taube zuckte mit dem Flügel und humpelte seltsam umher.

Ich dachte schon, sie sei verletzt, aber offensichtlich zeigte sie das Verhalten, das man „Verleiten“ nennt. Sie simulierte eine Verletzung um mich von dem Nistplatz wegzulocken.

Allerdings hörte Sie urplötzlich damit auf, ignorierte meine Anwesenheit und sammelte weiter kleine Stöckchen für das Nest.

Habe ich bei einer Ringeltaube so noch nicht beobachten können und auch noch nie gehört, dass diese Art dieses Verhalten zeigt.

MfG L.E.

 

Enger Bruch_Weißstörche

Um 17:30 stehen beide Jungstörche auf der gemähten Wiese am östlichen Ende der Straße „in der Aue“ und suchen Nahrung. Gegen 18 Uhr fliegt zunächst die Mutter ein und bringt den Jungen Futter mit. Ein seltener Anblick, dass diese am Boden gefüttert werden. Später kommt auch der Vater und füttert ebenfalls.
 
In diesem Bereich weiterhin: Mehr als 20 Graugänse, 8 Kanadagänse, 2 Nilgänse, 1 Graureiher, 1 Grünspecht und die üblichen Rabenkrähen und Ringeltauben.
 
Eckhard Lietzow
 

Windheimer Marsch





Heute Vormittag
Viel los.
1 ad. Austernfischer
2 Bruchwasserläufer
ca. 14 Flussregenpfeifer darunter 3 diesj.
auf 2 Flächen verteilt.
Haubentaucher nordwetlich der Hütte
2 ad. + 2 pullus 1 Tag alt 
gestern saß noch ein Altvogel auf dem Nest.
1 Kampfläufer
ca. 28 Kiebitze auf 2 Flächen verteilt
darunter 1 kleiner Pullus ca. 2 Tage alt, schon gestern entdeckt.
ca. 7 Neuntöter
1 Trauerschwan schon länger vor Ort
ca. 9 Waldwasserläufer auf 2 Flächen verteilt.
nördlich Jössen 
4 Neuntöter, Foto 5 mit einer Ringeltaube
Foto 4 Gefleckte Faltenmücke
Foto 1-3 von gestern 
Gruß
Hans-Jürgen Meier
 
 

Windheimer Marsch





Heute Morgen
2 Rehböcke suchten die Ricke, konnte 1 Bock fotografieren
Neuntöter mit Nachwuchs
ca. 30 Kiebitze auf 2 Flächen verteilt
4 Flussregenpfeifer auf 2 Flächen verteilt
1-2 Bruchwasserläufer könnten die Fläche gewechselt haben
4-8 Waldwasserläufer könnten die Fläche gewechselt haben
1 Kampfläufer
1 Dorngrasmücke
Gruß
Hans-Jürgen Meier