Steinhorster Becken






 

Hallo,

 

gestern Abend waren wir am Steinhorster Becken, welches derzeit größtenteils abgelassen ist bzw. einen sehr niedrigen Wasserstand aufweist. 

U.a. waren über 500 Stare (sicherlich deutlich mehr) abends wunderbar beim Einfliegen zu beobachten.

Hinzu kamen:

>50 Blässgänse, > 30 Graugänse, 1 Streifengans, > 2 Rostgänse, 6 Pfeifenten, >30 Kiebitze, 1 Bekassine (vom Westdamm aus), die ich schon einige Tage vorher an der gleichen Stelle sitzend gesehen hatte und am Schornstein einer der Wanderfalken. Ansonsten u.a. Teichhühner, 1 Großer Brachvogel, 3 Weiß-Störche,  dazu Bachstelzen, Silber- und Graureiher, Stockenten, Kormorane, Schwanzmeisen….Eisvögel hatte ich 2 Tage vorher bereits schön vom Westdamm aus beobachten können. 

Für Nagetier-Freunde noch ein Nutria-Bild anbei. Die Tiere sind dort zumindest abends oft aus nächster Nähe zu beobachten. 

Viele Grüße

Claudia

P.S. Dank im übrigen noch an Simon und Werner Thiele, die mir das Girlitz-Foto vom Teutoburger Wald korrigierten. 

 

Ein Gedanke zu „Steinhorster Becken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.