Treffen sich zwei Silberreiher…







Ein interessantes Verhalten zweier Silberreiher konnte ich heute am Steinhorster Becken beobachten: Ein Silberreiher landete in der Nähe eines anderen Exemplars, woraufhin die beiden fast synchron mit hochgereckten Hälsen nebeneinander her schritten und dann aufeinander zugingen, um einen mehr oder weniger ritualisierten Luftkampf zu veranstalten. Nach kurzer Zeit war die elegante Vorstellung beendet, indem der erste Reiher das Weite suchte. 

 

MfG 

Manfred Kolleck

Nickerchen auf Balkonien


Zunächst waren wir irrtiert über diese Blaumeise, die – aufgeplustert – über lange 2 Stunden auf dem Rand des Futternapfes saß und was machte? Mal machte sie die Augen auf, trank Wasser, knabberte am Futter. Dann verschwand ihr Köpfchen wieder für einen längeren Zeitraum tief im Gefieder. Einmal kam eine 2. Blaumeise vorbei. "Flauschi" drehte den Kopf kurz aus dem Gefieder und … schlief weiter. Es war so zwischen 16 und 17 Uhr. Nach 2 Stunden flog sie weg. Fotos durch die Fensterscheibe aufgenommen.
Schönes WE – KrisK

Ovenstädt / Hävern


ca. 300 Kiebitze
34 Weißstörche
39 Silberreiher
 8 Flussseeschwalben 5 ad. + 3 JV
 3 Flussregenpfeifer 1 ad. + 2 JV
 2 Bekassinen
 1 Blässgans ad.
 1 Kanadagans ad.
 1 Weißwangengans ad. die 3 JV nicht gesichtet
und zwei beringte Graugänse (D056 + D063)
Hans-Jürgen Meier