Kartoffelkäfer

Im Zeitalter der Insektizide ist auch der Kartoffelkäfer nicht mehr so oft zu finden. Früher kannte ihn jedes Kind – und heute?
Andreas Schäfferling

2 Gedanken zu „Kartoffelkäfer

  1. Gratulation zum „Fotografischen Blick“ und zur Perfektion/ Brillianz der Fotos !
    Wie bei den Vogelfotos die Schärfe auf dem Punkt.
    Welche Optik verwenden Sie bei den Insektenaufnahmen ?? Mit Tageslicht macht es die Sache ja nicht leichter !
    Schöne Grüße,

    Günter Jäkel

  2. Hallo,

    bei dem Bild habe ich Einzelbilder mit unterschiedlichem Fokus zu einem Gesamtbild zusammengesetzt. Bei dieser Technik bin ich noch Anfänger und lerne ständig dazu. Man benötigt Zeit, Geduld und Frustrationstoleranz. Das Motiv muss mindestens eine Sekunde unbewegt bleiben. Wenn alles klappt, wird man mit einem Foto belohnt, das vorher unbemerkte Details sichtbar werden lässt.

    VG – Andreas Schäfferling

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Schäfferling Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.