Raufußbussard?





Gestern (2.9.) fiel mir ein über den Grasmeerwiesen in Kaunitz kreisender Greif auf, der dort von etlichen Dohlen belästigt wurde. Die Fotos lassen den begründeten Verdacht zu, dass es sich um einen Raufußbussard handeln könnte: Breite, schwarzgesäumte Flügel, schwarze Endbinde am Schwanz, Schwanzwurzel ober- und unterseits weiß (Foto 3), schwarzer Bauch, kontrastreiche Unterflügel mit dunklen Bugflecken. (Danke für die Bestimmungsunterstützung durch Andreas Bader!)

 

MfG

Manfred Kolleck

 

Ein Gedanke zu „Raufußbussard?

  1. Hallo, für mich sieht der nach Mäusebussard aus.
    Die Steuerfedern sind gestreift, der dunkle Bauch nicht durchgehend und der dunkle Kragen erinnern an Bussarde wie am Köcker Wald.
    LG Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.