2 Gedanken zu „Ovenstädt & Weseraue

  1. Ja, das ist ein GPS-Tracker. Im Prinzip gibt es/gab es Informationen auf https://www.blessgans.de/ , aber die Navigation auf der Seite ist … schwierig. Irgendwo gab es mal eine Seite, wo man sich die aktuellen Daten der besenderte Gänse auf einer Karte anschauen konnte, aber die finde ich gerade nicht wieder.

    Kurzinformationen zu einem aktuellen Projekt gibt es hier: https://www.tiho-hannover.de/itaw/forschung/projekte-terrestrisch/aktuelle-projekte/gaenseoekologie-analyse-von-senderdaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.