Hausrotschwanz

Beim „einschießen“ eines neuen Objektives, landet ein Hausrotschwanz vor mir und lässt sich ablichten.

 

 

MfG L.E.

 

4 Gedanken zu „Hausrotschwanz

  1. SONY SAL70400G2 – 70–400 mm F4–5,6 G SSM II

    Beim Hausrotschwanz mit Offenblende gearbeitet.

    Hat in gewissen Situationen ein paar kleine Vorteile dem Tamron 150-600 gegenüber.

    Dazu gab es noch einen SONY 2x Konverter für das Filmen, der aber hier nicht zum Einsatz kam.

    MfG L.E.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.