Überraschungsgast







Am Samstag hing der Knödel gerade mal eine Stunde, als ein Fink daran hing. Flüchtiger Blick: ein junger Grünfink. Genauer hin geschaut: passt nicht. Dann begann das Studium des Svenson und Recherche im Internet. Erst nachdem ich am Sonntag bessere Fotos machen konnte, ließen sich diverse Details besser erkennen und der Vogel letztlich sicher bestimmen: ein diesjähriger Karmingimpel, der gerade vom Jugendkleid in nächste mausert! Interessanterweise duldete er allenfalls eine Meise am Knödel, die Sperlinge wurden rigoros vertrieben. Dabei gab er ein Quietschen von sich, dass auf XenoCanto als „Alarm Call“ wieder zu finden ist.
A.A.

1 Gedanke zu „Überraschungsgast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.