Nächste Frage – Moorbachtal





Moin zum zweiten,
 
ich habe am 30.10.2019 um 10 Uhr im südlichsten Zipfel vom Moorbachtal (gegenüber Sportanlage) auf der Böschungskante Grünland – Ackerfläche in einer Hunds-Rose einen kleinen Vogelschwarm gesehen.
 
Zuerst dachte ich: Heckenbraunellen, dann Wiesenpieper, jetzt denke ich, es waren beide Arten dabei.
 
Kann mir das jemand bestätigen.
 
Am nächsten Tag waren die „Brustgestreiften“ nicht mehr zu entdecken.
 
Viele Grüße
 
Claudia

2 Gedanken zu „Nächste Frage – Moorbachtal

  1. Hallo,
    auch diese Bestimmungen sind korrekt! Die Bilder 1,4 und 5 zeigen Wiesenpieper, u.a. mit der typisch breiten Brust-/Flankenstrichelung. Auf Bild 2 und 3 ist eine Heckenbraunelle zu sehen, mit brauner Grundfärbung und bleigrauer Kehle und Kopfpartien.
    VG von Simon

    1. Hallo Simon,

      herzlichen Dank für die Antwort. Ich finde Deine Beschreibungen sehr hilfreich, auch wenn die Bestimmung richtig war, aber dann guckt man doch noch auf weitere Details.

      Viele Grüße

      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.