Taubenschwänzchen, Bergfink



Überraschender Besuch am herbstlichen Sommerflieder – ein Taubenschwänzchen! 

Außerdem: 34 Kraniche in nördlicher (!) Richtung fliegend; unter Hunderten von Buchfinken und etlichen Stieglitzen an einem Feld mit reifen Sonnenblumen fand sich ein Bergfink. Zwei Sperber brachten die Finkengesellschaft zum Auffliegen, wodurch erst deutlich wurde, dass hier sehr viele Vögel vorhanden waren. 

 

MfG

Manfred Kolleck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.