Die letzten ihrer Art



Sie werden leider immer seltener, aber dafür ist die Freude umso größer, wenn man sie noch beobachten kann. So heute Nachmittag in der Johannisbachaue BI, wo seit dem Frühjahr wieder regelmäßig Beobachtungen der Art zu machen sind.

Viele Grüße von Simon B.

 

2 Gedanken zu „Die letzten ihrer Art

  1. Hallo Simon,

    tolle Nachricht und tolle Bilder.
    Ist das wirklich auf allen Bildern derselbe Vogel? Und hast Du nur eins gesehen, oder wieviele halten sich dort auf?

    LG Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.