Rosapelikane bei Leese

Um etwa viertel nach zehn Uhr war ich heute an dem riesigen Baggersee zwischen Leese und Stolzenau, knapp hinter der Landesgrenze, um die drei jungen Rosapelikane zu sehen, die vorgestern dort entdeckt worden waren.
Ich war offenbar wenige Minuten zu spät: Kurz nach zehn Uhr sind sie offenbar von einem Hobbyfotografen (Werksangehöriger?) aufgescheucht worden und niedrig nach Westen abgedriftet.
Auch die anschließende Suche auf anderen Baggerseen bei Stolzenau und Schinna brachte nichts.
Pech.
Eckhard Möller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.