Eiberg: Gartenrotschwanz

Ein für Kreis Herford-Birder immer seltener werdender Anblick:
Ein Gartenrotschwanz wartete heute morgen bei kaltem Wind am Eiberg in Vlotho-Valdorf auf Insektenbeute.
Er sang aber nicht, wird dann wahrscheinlich weiterziehen…
Eckhard Möller

2 Gedanken zu „Eiberg: Gartenrotschwanz

  1. Guten Tag Herr Möller,

    ich freue mich sehr über das Foto und vor allem darüber, zu wissen, das es den ein oder anderen Gartenrotschwanz noch gibt.

    Er gehört definitiv zu meinen Lieblingsvögeln. Als Kind konnte ich ihn jedes Jahr in unserem Garten begrüßen.

    Seit ein paar Jahren hält sich in den Rieselfeldern Windel in Bielefeld ein Gartenrotschwanz auf. Ich fahre oft dort hin und werde manchmal an der dortigen Biologischen Station, von seinem Gesang empfangen.

    Im letzten Jahr hat leider ein Waschbär das Gelege zerstört.

    Ihnen weiterhin viel Freude mit und an unseren gefiederten Freunden.

    Freundliche Grüße aus Bad Salzuflen

    Gaby Schmidt

  2. Wir wussten ja schon, dass es etwas Besonderes war, haben unser Glück aber offenbar noch unterschätzt: am Sonntag Morgen sang längere Zeit ein Gartenrotschwanz in unserem Garten. Gestern war er noch in der weiteren Umgebung zu hören. Vielleicht bleibt er ja… Viele Grüße von Angela Schwab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.